Zum Inhalt springen
physioteam_logo

Startseite  »  Leistungen  »  Vojta-Therapie

Startseite  »  Leistungen
Vojta-Therapie

Vojta-Therapie

Die Krankengymnastik nach Vojta wird bei Haltungs- und Bewegungsstörungen und vielen weiteren Erkrankungen verschrieben. Als Beispiel sind zentrale Koordinationsstörungen im Säuglingsalter, Fehlentwicklungen der Hüfte oder des Fußes und Funktionseinschränkungen der Wirbelsäule zu nennen.

In der Therapie arbeitet der Therapeut mit taktilen Reizen in unterschiedlichen Ausgangsstellungen. Das Gehirn wird dadurch angeregt, um so „normale“ Bewegungsabläufe wie Greifen, Aufrichten, Umdrehen zu aktivieren.